Beachten Sie bitte bei Miete einer Autobetonpumpe folgendes:

  • Bestellen Sie rechtzeitig einen pumpfähigen Beton
  • Richten Sie einen einwandfrei tragfähigen Zufahrtsweg und Aufstellungsorte für die Pumpe her
  • Stellen Sie Hilfskräfte zum Auf- und Abbau der Pumpe, sowie zum Verlegen und Abmontieren der Schlauchleitungen
  • Stellen Sie Zement zur Herstellung einer Schmiermischung bereit
  • Bereiten Sie einen Wasseranschluss und die Möglichkeit zur Reinigung der Betonpumpe sowie der Rohr- und Schlauchleitungen vor
  • Decken Sie die Bereiche ab,  die mit Beton verspritzt werden können
  • Alle Arbeiten sind reine Dienstleistungen (kein Skontoabzug)

Mietpreis Autobetonpumpen

Autobetonpumpen Fördermenge Berechnungseinheit Mastgröße M-24 Mastgröße M-36 Mastgröße M-42
Grundpreis: An- u. Abfahrt je Einsatz pauschal 50,00 € 80,00 € 100,00 €
Zzgl. zum Grundpreis bis 20 m³ pauschal 300,00 € 320,00 € 420,00 €
Zzgl. zum Grundpreis bis 30 m³ pauschal 330,00 € 360,00 € 440,00 €
Zzgl. zum Grundpreis bis 50 m³ pauschal 10,00 € 10,50 € 12,50 €
Bis 100 m³ je m³ 9,00 € 9,50 € 11,50 €
Bis 200 m³ je m³ 8,00 € 8,50 € 10,50 €
Ab 200 m³ je m³ 7,50 € 8,00 € 10,00 €
Stundensatz bei Unterschreitung der Mindestfördermenge   130,00 € bei 15 m³/h 150,00 € bei 17 m³/h 200,00 € bei 20 m³/h

Zusatzleistungen

  Mastgröße M-24 Mastgröße M-36 Mastgröße M-42
Fehlende Reinigungsmöglichkeit 80,00 € 80,00 € 80,00 €
Samstagszuschlag je Einsatz 60,00 € 70,00 € 80,00 €
Nachtzuschlag ab 20:00 Uhr je Stunde 30,00 € 30,00 € 30,00 €
Standortwechsel 45,00 € 50,00 € 60,00 €
Vergebliche Anfahrt 240,00 € 260,00 € 360,00 €
Stahlfaserbeton Zuschlag pro m3 2,00 € 2,00 € 2,00 €
Schlauch- u. Rohrleitung, DN 100 u. DN 65, pro Meter 4,00 € 4,00 € 4,00 €
Reduzierung je Stück 10,00 € 10,00 € 10,00 €

Hinweise zu den Einsatzzeiten

  • Die Einsatzzeit beinhaltet Aufbau, Pumpvorgang, Abbau und Reinigung der Betonpumpe und ist Grundlage bei einer eventuellen Abrechnung nach Nutzungspreis pro Stunde bei der Unterschreitung der Mindesteinbaumenge
  • Eine Berechnung nach Nutzungspreis pro Stunde erfolgt ausschliesslich bei Unterschreitung der Mindestfördermenge solange nicht etwas anderes vereinbart ist
  • Wartezeiten auf der Baustelle werden zum Nutzungspreis pro Stunde vereinbart
  • Die Mietpreisberechnung im Stundensatz erfolgt je angefangene Viertelstunde
  • Für Schäden, die durch Ausfall der Pumpe entstehen, übernehmen wir keine Haftung